Industriegebiete & Gewerbegebiete für Nordrhein-Westfalen

Karte von Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen (NRW) kann auf eine lange Tradition als erfolgreicher Standort für Industrieflächen und Gewerbeflächen zurückblicken. Bereits seit 150 Jahren gilt die Region als exzellenter Industriestandort. Das Bundeland kann mit Rekordzahlen aufwarten: es produziert aktuelle 22% des Bruttoinlandproduktes udn 23% des gesamten deutschen Umsatzes in der Industrie. In NRW liegen die Schnittstellen von internationen Verkehrsachsen. Zur hervorragenden Infrastruktur zählen verschiedene Autobahnen und auch der Rhein mit seiner direkten Verbindung zu den wichtigen Seehäfen Rotterdam und Antwerpen. All diese Faktoren zusammen ergeben, dass Nordrhein-Westfalen der deutsche Exportmeister ist. Neben den internationalen Märkten beliefert NRW auch die deutschen Regionalmärkte im großen Stil. Die Gewerbegebiete in NRW ziehen so viel wie kaum in einem anderen Bundesland ausländisches Kapital an. Die zentrale Lage des Industriestandortes NRW erhebt das Bundesland zur Nummer eins als Investitionsstandort in ganz Deutschland.

Nach Kreisen in Nordrhein-Westfalen filtern

Borken (2)

Industriegebiete / Gewerbegebiete in Nordrhein-Westfalen

Bild von A31 -  Heek-West

Modernes Industriegebiet mit Direktanschluss an die Autobahn A31 und Bundesstraße B70. Die Industriegebiet ist durch einen Wachdienst gesichert.

Industriegebiet in 48619, Heek

Verfügbare Flächen
2500 m2 bis 25000 m2

Preis auf Anfrage
Bild von WESTMÜNSTERLAND GEWERBEPARK A31

Der Gewerbepark A31 wurde an der wichtigen Schnittstelle zwischen der neuen Bundesstraße 67n mit der Autobahn A31 an idealem Standort verwirklicht. Als gemeinsames Projekt der Stadt Borken mit den Gemeinden Reken und Heiden wird noch im Jahr 2011 die erste Infrastruktur erstellt. Sichern Sie...

Industriegebiet in 48734, Reken

Verfügbare Flächen
5.000 m2 bis 200.000 m2

Preis auf Anfrage

Schauen Sie nach Industriegebieten in angrenzenden Bundesländern: Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz