Industriegebiete & Gewerbegebiete für Bayern

Karte von Bayern
Die Industriegebiete in Bayern befinden sich in hervorragender Lage in der Mitte Europas. Das Bundesland Bayern weist seit Jahrzehnten eine überdurchschnittliche wirtschaftliche Entwicklung auf. Damit zählt dieses Bundesland zu den wohlhabendsten Regionen in Deutschland und Europa. Der Freistaat ist zudem ein international anerkannter Standort der Hochtechnologie- und Dienstleistungsbranchen. Der Handel, die Industrie und das Gewerbe schöpfen aus dieser ökonomischen Attraktivität einen direkt messbaren Mehrwert. Aus diesen Gründen sind die Gewerbeflächen Bayern bei Weltfirmen ebenso beliebt wie beim Mittelstand. Die Unternehmen in dieser Region sind in einem leistungsfähigen Netz von wettbewerbsfähigen Kooperationspartnern, Zulieferern und Abnehmern eingebunden. Der Spitzenstandort befindet sich inmitten einer erstklassig ausgebauten Infrastruktur in den Bereichen Telekommunikation, Energie und Verkehr. Auch die intensive Förderung von Forschung und Technologie trägt zum hohen Niveau Bayerns als Investitionsstandort maßgeblich bei. Das moderne Bayern investiert laufend in die Modernisierung von Wirtschaft und Staat. Die weltoffenen Gewerbegebiete Bayerns profitieren von der Forcierung der Gründerdynamik im Freistaat. Der Hightechstandort Bayern nimmt mit seiner unternehmerfreundlichen Politik schon längst die wirtschaftliche Vorreiterrolle in der Bundesrepublik Deutschland ein. Eine Ansiedlung in den Industrieflächen Bayerns sind mit einem klaren Standortvorteil für Betriebe aus allen Branchen verbunden. Das ehemalige Agrarland bietet heute seinen Investoren ein gesundes wirtschaftliches Umfeld mit starkem Wachstum.

Bitte entschuldigen Sie zurzeit gibt es noch keine Angebote für Bayern.

Stellen Sie noch heute für Bayern ein Gewerbe- oder Industriegebiet ein. Klicken Sie hier um sich zu registrieren.


Schauen Sie nach Industriegebieten in angrenzenden Bundesländern: Baden-Württemberg, Sachsen, Thüringen, Hessen